Windpark MATARACA

Follow
( 0 Followers )
X

Follow

E-mail : *

Exkursion mit Leuten vom IBGE zum Windpark MATARACA bei der BARRA DE CAMARATUBA an der Grenze zwischen Paraiba und Rio Grande do Norte.

Die Grösse des Parks beeindruckt und ebenfalls die Selbstverständlichkeit mit der die Gemeinden dort damit umgehen. Die Distanzen zu den Gemeinden sind dort jedoch deutlich grösser als 1000 m. Es gibt keine Anlagen in Gemeindenähe. Allerdings ist von Infraschall dort wenig zu spüren, was sicherlich am ständig wehenden Seewind, aber auch an den geringeren Dimensionen der Anlagen liegen mag. Anzahl statt Grösse – evtl. Auch ein Modell für Europa?

Ausdehnung des Windparks (Ausschnitt)
Grösse der Anlagen
KUP und Mitarbeiter des IBGE auf Exkursion in der Gemeinde Camaratuba – nahe am Windpark.
Reichweite des Parks direkt bis an die Küste. Wind kommt stetig See-seitig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.