Brasilien impft !

Follow
( 0 Followers )
X

Follow

E-mail : *

Gestern wurde mein Schwager in Brasilien gegen COVID geimpft. Zusammen mit seiner Frau. Nein, nicht im reichen Süden. Zugegeben, hätte sein können. Es war in einem eher weniger bedeutenden Bundesstaat im NE. Nein, er ist nicht älter. Die Impfung war auch nicht Ergebnis einer Mitternachts-Anmeldesession in einem Impfportal … da hätte ich ihm Tips geben können. Meine Mutter ist fast 90…sie wissen schon. Nein, er wurde informiert … vom Staat. Er soll zu einem Termin kommen… Uhrzeit? Egal. Man soll eben warten. Die Info zum 2.Termin hat er auch schon. Prima gelaufen, alles eher hemdsärmelig. Nun ja – Sie ahnen es – Brasilien hat darin Erfahrung. Hat auch keinen Messebau, den es zu subventionieren gilt (Bild).

Gute Güte, nichts gegen Subventionen in dieser Zeit. Trotzdem, deutlicher Unterschied zu uns. Brasilien ist ja auch ein Land das zu kritisieren ist für seine mangelhafte Organisation. Die improvisieren lieber. Das klappt bei uns schon besser. Im Entscheidungen treffen nicht so, aber wir sind immerhin Weltmeister – im Verwalten. Und ja, auch von Krisen. Sich in der Krise nur erst mal zurechtfinden, dann klappt das schon … mit dem Verwalten. Das klappt in Brasilien oft nicht so gut , sagt man, dafür das Improvisieren im Impfen wenn es drauf ankommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.